Momentaufnahmen #4: ~ 59040 Minuten

Da wollte man Geburtstag feiern und stattdessen gab es Hausarrest. Und das in meinem Alter. Richtig, am 15. März begannen die „de facto Ausgangssperre“ und das ist jetzt rund 59040 Minuten her, eine gefühlte Ewigkeit. Und natürlich stand Corona im Mittelpunkt der Berichterstattung. Deshalb zu Erinnerung, einige Geschichten, die im März auch noch auf der Tagesordnung standen.

23496516_NATIVE

Der Sturm verursachte schwere Schäden. Foto: Land Tirol

Die Wirtschaftskammerwahlen 2020 sind geschlagen

Schutzzone St. Nikolaus in Diskussion

Beim Schloss Mentlberg mussten 17 Bäume gefällt werden

Bürgerbeteiligungsprozeß in Pradl beendet

Müllablagerung einer insolventen Firma wieder im Mittelpunkt

und die „Sonnen-Deck“-Diskussion nahm ihren Anfang